Big Bang Empire: Browsergame feiert Christopher Street Day 2016

Der CSD in BBE

CSD in Big Bang Empire BBE 2016
Big Bang Empire

Im kostenlosen Browserspiel Big Bang Empire wird während diesen Tagen der Christopher Street Day 2016 gefeiert. Betreiber Playata möchte damit ein Zeichen für Toleranz und Gleichberechtigung setzen und nutzt für diesen Zweck die Reichweite des erfolgreichen Onlinespiels. Außerdem gab es ein kleines Update mit Änderungen bezüglich der Avatar- und Filmcovergestaltung.

Big Bang Empire für Toleranz und Gleichberechtigung

Jährlich werden weltweit Gay Pride Events für mehr Toleranz und Gleichberechtigung zelebriert – so auch in dem kostenlosen Online-Rollenspiel Big Bang Empire. Ab sofort und bis einschließlich 26. Juni 2016 fliegen im Spiel der European Games Group (Operation X, Hero Zero) innerhalb der großen Gay Pride Parade in Tellville die Fetzen. Den Spielern stehen neben einem überarbeiteten Filmset vier passende Gegenstände zur Verfügung.

Obendrauf kommen bei dieser Gelegenheit zusätzlich fünf weitere LGBT-Items ins Spiel, die auch nach Ende des Specials dauerhaft erhältlich sein werden. Das letzte Update stand ebenfalls ganz im Zeichen der Gleichberechtigung und somit gesellen sich bereits jetzt sexy Webcam-Jungs und scharfäugige Kamerafrauen in die Studios. Neue und farbenfrohe Filmcover sowie erotische Nebendarsteller sind nach dem Update bereits verfügbar. Mit den neuen Profil-Optionen können Spieler nun stolz ihre sexuelle Orientierung zeigen.

Avatar in Big Bang Empire
Das aktuelle Update bringt neue Items und Gestaltungsmöglichkeiten.

Neue Optionen zur Avatar- und Filmcovergestaltung

Der neue Menüpunkt „Sexualität“ innerhalb der Avatarfoto-Einstellung bietet Stars und Sternchen aus der Erotik-Branche ab sofort die Möglichkeit, die eigene sexuelle Orientierung auszuwählen und somit für andere Spieler in Big Bang Empire sichtbar zu machen. Aber nicht nur das – auch Hintergründe, Rahmen und Dekorationen der sexy Filmcover können nun bunter und schriller gestaltet werden. Auch Mitglieder- sowie Ranglisten bieten jetzt die Sichtbarkeit der sexuellen Orientierung anderer Spieler, sofern dies gewünscht ist.

Ingame-Convention und knallbunte Items

Die große Christopher Street Day (CSD) Parade sorgt die Tage für ausgelassene Stimmung in der Welt von Big Bang Empire. Nun liegt es jedoch an den Spielern, in wieweit die kunterbunte Convention ein Erfolg wird. So muss der Paradewagen aufgepeppt, Kondome in der Masse verteilt und für mächtig Stimmung gesorgt werden. Für harte Arbeit werden knallbunte Belohnungen an die Erotikstars ausgeschüttet.

Zudem ist während der kompletten Event-Zeit ein Regenbogen-Itemset mit bunter Perücke, sexy Dessous, sowie thematisch passenden Accessoires zu ergattern, mit denen Stars und Sternchen perfekt für die Party ausgerüstet sind.

Filmstudio in Big Bang Empire
Big Bang Empire feiert den Christopher Street Day 2016.

Darüber hinaus werden fünf neue Items in das Spiel implementiert, welche dauerhaft – auch nach Ende des Christopher Street Days – im Spiel zur Verfügung stehen werden. Dazu gehören unter anderem Regenbogenbrillen, ein glitzerndes Oberkörpergeschirr, funkelnde Hotpants – oder etwas Klebeband.

Filmstudio-Anpassungen und Freiluft-Filmset

Gleiches Recht für alle! Zu den bisher stets weiblichen Webcam-Girls gesellen sich nun auch sexy Jungs in die Auswahl, hinter der Kamera finden sich nun auch weibliche Regisseure. Die Filmcrew-Charaktere können über den Button „Studio anpassen“ rechts unterhalb der Studioinformation ausgewählt werden. Während des Christopher Street Days ist das neu entworfene Film-Set Joypark der angesagte Treffpunkt.

Quelle: Pressemitteilung European Games Group AG

Ähnliche Inhalte auf Spieletrend.com