Tentlan: Die Welt der Azteken und Mayas

Aufbaustrategie trifft auf Browsergame

Tentlan: Aufbaustrategie-Browsergame auf Deutsch
Tentlan

Tentlan ist ein Echtzeit-Strategiespiel, in welchem sich die Spieler ins Zeitalter des präkolumbischen Amerikas versetzen und in die Welt der Azteken, Inka und Mayas eintauchen. Man fängt mit einer kleinen Siedlung im Herzen des Regenwaldes an und muss diese im weiteren Spielverlauf ausbauen, bis daraus irgendwann große Imperien mit gigantischen Sonnentempeln entstehen.

Das Game zählt zur Kategorie der Aufbau-Strategiespiele für den Browser und kann nach der Anmeldung direkt online gespielt werden – es muss kein Client aus dem Internet heruntergeladen werden.

Jetzt Tentlan spielen

  • PvP und PvE: Computergesteuerte Barbarendörfer und feindliche Spieler leben in Tentlan Tür an Tür. Hier kommen sowohl PvP- als auch PvE-Fans auf ihre Kosten.
  • Für echte Strategen: In diesem Browserspiel gewinnt nicht automatisch derjenige, der mehr Ressourcen oder Einheiten hat. Es geht darum, gewiefte Strategien zu entwickeln, um die Gegner aus dem Hinterhalt überraschen zu können.
  • Jahreszeiten beeinflussen: Durch diverse Rituale ist es möglich, die Effekte der Jahreszeiten heraufzubeschwören und dadurch entscheidende Vorteile für die Stadt zu erlangen.
  • Direkt im Browser: Das gesamte Spiel kann direkt im Browser mittels HTML5 oder alternativ auch über Facebook kostenlos online gespielt werden.

Gameplay-Video zum Spiel

  • Das ganze Video zu Tentlan gibt es auch auf YouTube.
  • Weitere neue Spiele: Browsergames 2016/2017 – Aktuelle Neuerscheinungen.

Der Start in Tentlan

Vor mehreren Jahrtausenden, als viele Teile der Welt noch kaum besiedelt waren, erlebte die Zivilisation der alten Mayas ihr goldenes Zeitalter. Das riesige, von zahlreichen Stämmen und Völkern bewohnte Territorium, erstreckte sich von tropischen Regenwäldern im Norden bis zur Tiefebene im Süden, von den großen Seen im Westen und bis zur Hochebene im Osten. Eines der größten und wohlhabendsten Reiche war das Adlerimperium, das sich auf mehrere Tausende von Meilen erstreckt hat und in seinen Städten und Siedlungen unzählige Einwohner beherbergte. Man sagt, dass dem ersten Herrscher das Kernland des Reiches von dem mächtigen Adlergott Ahau Koot übergeben wurde, der ihm als gigantischer Adler erschien. Seitdem ist der Adler das Wahrzeichen und der Beschützer des riesig gewordenen Reiches und jeder Herrscher wird als Adlerimperator gekrönt.

Die eigene Siedlung

Mitten im tropischen Regenwald eröffnet sich eine Aussicht auf eine geheimnisvolle Stadt aus dem weißen Kalkstein. Nach der Anmeldung geht es in Tentlan direkt zur Sache: Eine Quest folgt auf die nächste. Im Tutorial erlernt man die Grundlagen des Spiels und baut die eigene Siedlung aus.

Das Hauptgebäude ist der Sonnentempel – dieses herausragende Gebäude fällt sofort von dem Rest aller Bauten in der Stadt auf und ist der politische Dreh- und Angelpunkt in Tentlan. Durch den Ausbau dieses Gebäudes erhöht sich die maximale Anzahl an Einwohnern und außerdem verbessert sich die Lebensqualität in der Siedlung.

Aber auch die Ressourcengebäude (Obsidianmine, Maisfeld, Kalkgrube und Kakaoplantage) sind von großer Bedeutung, denn ohne den wichtigen Rohstoffen läuft nichts. Durch verschiedene Buffs und Segen kann die Rohstoffproduktion zusätzlich gesteigert werden, um das Vorankommen zu erleichtern.

Tipps für den Einstieg

  1. Email-Adresse bestätigen: Wer einen speziellen Link in der Validierungs-Email anklickt, verlängert seinen Anfängerschutz und erhält die Premiumwährung Türkis kostenlos.
  2. Erst bauen, dann kämpfen: Greift man von sich aus einen anderen Spieler an, dann verliert man den Anfängerbonus. Deshalb ist es ratsam, erst alle wichtigen Gebäude auf Vordermann zu bringen und erst danach erste Städte anzugreifen.
  3. Neuer Server: Bei Tentlan erscheinen in regelmäßigen Abständen neue Spielwelten. Wer auf dem neuesten Server mitspielt, der hat die besten Chancen, ganz oben in der Rangliste mitmischen zu können.

Ähnliche Inhalte auf Spieletrend.com