Echo of Soul: Alle Klassen – Krieger, Hüterin, Schurke, Magierin, Waldläuferin und Warlock

Tipps und Tricks zu den EoS Klassen

Die Klassen des neuen MMORPGs EoS
Echo of Soul Charaktere

Zum Release gibt es fünf Klassen in Echo of Soul: Krieger, Hüter, Schurke, Magier und Schütze. Später soll noch der Warlock hinzukommen. In diesem Artikel wird auf alle Klassen eingegangen – Screenshots und allgemeine Infos helfen bei der Klassenwahl.

Infos zu den Klassen von Echo of Soul

Allgemeine Tipps und Tricks

  • Wer die verschiedenen Klassen genauer durchgeht, der wird bemerken, dass da keine heilenden Hände dabei sind. Das ist korrekt, in Echo of Soul gibt es nicht eine einzige Heilerklasse. Das zeigt schon, dass das MMORPG enorm auf Action ausgelegt ist. Heilen kann sich jeder Spieler selbst über diverse Items.
  • Jede Klasse verfügt über zwei Spezialisierungen – ab Level 10 muss man diese Entscheidung treffen. Ein Krieger kann so beispielsweise entweder den Weg als Tank oder Schadensausteiler einschlagen.
  • Hat man einen Pfad gewählt, so kann man bei verschiedenen Levelmeilensteinen (14, 18, 24, 30, 38, 42, 48, 54 und 60) diverse aktive und passive Fertigkeiten freischalten. Bei jedem Meilenstein kann man zwei von drei verfügbaren Talenten aktivieren. Die Ausnahme stellt Level 60 dar, wo lediglich einer von drei Skills ausgesucht werden darf.

Krieger (Warrior)

Die Ritter des Königreichs der Ruine

Echo of Soul Klasse (Warrior)
Krieger

Der Krieger ist zwar nicht die vorrangige Tank-Klasse in Echo of Soul, mit dem Protector-Pfad als Beschützer kann er allerdings auch den einen oder anderen Boss übernehmen. Wer eher auf Schaden steht, der entscheidet sich für die Rage-Talente des Berserkers.

Beide Klassen müssen auf jeden Fall direkt in den Nahkampf, was allerdings durch Fähigkeiten wie Klingensprung erleichtert wird. Je nachdem, für welche Skills man sich entscheidet, können die Feinde verlangsamt oder betäubt werden, um sie vor dem Flüchten zu hindern.

Krieger » Berserker

  • Berserker/Rage: Erhöht die Geschwindigkeit und Agilität des Kriegers im Kampf. Außerdem gibt es in diesem Pfad sehr hilfreiche Debuffs wie etwa eine besonders effektive Rüstungssenkung, wodurch man selbst und die Gruppe größere Zahlen austeilen können.
    • Gruppenrolle des Berserkers: Wuchtige Angriffe und schneller Schaden
    • Nachteile: Muss immer im Nahkampf bleiben
    • Spielschwierigkeit: 2/5 – leicht

Krieger » Beschützer

  • Beschützer/Protector: Ein Krieger aus Stahl! Im Protector-Pfad erhält man als Krieger einige Provokations-Skills, um die Aggro der Gegner leichter halten zu können. Zusätzlich verfügen defensive Krieger über nützliche Procs und Fähigkeiten, welche die Bewegungsgeschwindigkeit der Gegner im umliegenden Bereich verlangsamen.
    • Gruppenrolle des Beschützers: Standhafte Verteidigung
    • Nachteile: Geringer Schaden
    • Spielschwierigkeit: 4/5 – fortgeschritten

Weiterführende Infos zum Krieger

Der Krieger ist eine sehr einsteigerfreundliche Klasse und besonders die Skills des Berserkers sind schnell erlernt. Als Beschützer hingegen sollte man in PvE-Dungeons immer eine gehörige Portions an Dungeons und Heilungsschriftrollen dabei haben, denn hier übernimmt man vorrangig die Rolle des Tanks.

Krieger in EoS
Krieger

Im PvP muss man allerdings taktisch vorgehen und darf nicht bei jeder Gelegenheit mit dem Klingensprung in den Nahkampf gehen. Dort zaubern nämlich die Schützinnen und Pyromantinnen schon ihre Pfeilhagel und Meteorregen, sodass man innerhalb kürzester Zeit sterben würde.

Vielmehr geht es darum, sich ein Ziel rauszusuchen und in der richtigen Sekunde den Kampf zu eröffnen, um danach schnell wieder hinter einer Mauer zu verschwinden. Hier gibt es einen Guide zu den Skillungen als Berserker.

Hüterin (Guardian)

Durch die Kraft der Natur

Echo of Soul Klasse (Guardian)
Hüterin

Die Hüterinnen sind verantwortlich für den Schutz der heiligen Lande in Echo of Soul. Unterstützung und Verteidigung sind die Aufgaben einer Hüterin.

Die Quelle ihrer Kräfte ist die Natur und durch die Macht der Erde und des Sturms kann sich eine Hüterin sogar für kurze Zeit vollkommen immun gegen jegliche Angriffe machen. Da das Geschlecht der Klassen in Echo of Soul gebunden ist, kann man die Hüterin nur in weiblicher Form spielen. Durch den Einsatz des Seelensystems kann die Gruppe zusätzlich gestärkt werden.

Hüterin » Sturmruferin

  • Sturmruferin/Storm: Hüterinnen des Sturms erhalten im Laufe der Zeit einige Buffs, um die komplette Gruppe zu stärken. So kann die Sturmruferin beispielsweise mit einem einzigen Skill die Regeneration des Teams um satte 20% erhöhen. Außerdem ist die Schaden an Gegnern im Umfeld nicht zu verachten.
    • Gruppenrolle der Sturmruferin: Vernichtender Flächenschaden
    • Nachteile: Eher wenig Schaden auf einzelne Ziele
    • Spielschwierigkeit: 2/5 – leicht

Hüterin » Erdruferin

  • Erdruferin/Earth: Erdhüterinnen sind die unangefochtenen Tanks in Echo of Soul. Was das Verteidigen und Abblocken von Angriffen angeht, so kann ihnen niemand das Wasser reichen. Zudem können die Erdruferinnen mit der passenden Skillung mehrere Gegner gleichzeitig außer Gefecht setzen.
    • Gruppenrolle der Erdruferin: Kämpferische Verteidigung und Betäubungen
    • Nachteile: Den Stuns kann man einfach entkommen
    • Spielschwierigkeit: 3/5 – ausgeglichen

Weiterführende Infos zur Hüterin

Egal ob PvP oder PvE, eine gute Hüterin wertet jede Gruppe auf und sorgt für Unterstützung bei Betäubungseffekten, Buffs und Flächenzaubern. Da eine Hüterin mit großer Wahrscheinlich das Tanken der Gegner übernehmen wird, sollte man sich mit den entsprechenden Rüstungen ausstatten und immer ein paar Tränke zu viel im Inventar dabei haben.

Hueterin in EoS
Hüterin

Der große Vorteil eines Tanks in diesem MMO liegt darin, dass man über die Gruppensuche sehr schnell ein vollzähliges Team findet. Eine Gruppe benötigt vier Damagedealer und einen Tank.

Schurke (Rogue)

Meucheln aus dem Schatten

Echo of Soul Klasse (Rogue)
Schurke

Die Schurken sind skrupellose Killer, die einem einsamen Schicksal ausgesetzt sind. Sie verwenden Seuchen, um mit schnellen und tödlichen Angriffen ihre Feinde in Grund und Boden zu stampfen.

Die Angriffe laufen blitzschnell ab und die von Gift überzogenen Dolche sind die tödlichsten Werkzeuge auf dem Schlachtfeld. Ein Schurke kämpft zwar im Nahkampf, kann aber durch Verstohlenheit von einem Feind zum nächsten eilen.

Schurke » Duellant

  • Duellant/Assault: Tanzende Klingen, schneller Schaden und hohe kritische Treffer. Mit einem wichtigen Kurzzeitbuff kann außerdem die kritische Trefferwertung erhöht werden.
    • Gruppenrolle des Duellanten: Kritische Treffer
    • Nachteile: Sehr schwache Defensive
    • Spielschwierigkeit: 3/5 – ausgeglichen

Schurke » Assassine

  • Assassine/Venom: Je länger der Kampf dauert, desto mehr Schaden richtet der Schurke mit diesem Pfad an. Dies geschieht durch etliche Angriffe, welche die Gegner vergiften und Schaden über Zeit zufügen.
    • Gruppenrolle des Assassinen: Gift mit Schaden über Zeit
    • Nachteile: Erfordert gute Spielkenntnisse
    • Spielschwierigkeit: 5/5 – schwer

Weiterführende Infos zum Schurken

Ein Schurke ist in EoS genau das, was man sich darunter vorstellt. Verstohlen, schnell, großer Schaden und eine Vielzahl an Vergiftungen und Betäubungseffekten. Bei Bosskämpfen kommt besonders das Gift zum vorteilhaften Einsatz, denn je länger der Kampf dauert, desto mehr Schaden über Zeit wird verursacht.

Schurke in EoS
Schurke

Problematisch wird es allerdings bei Gegnern mit Flächenzaubern, da es sich beim Schurken um einen Nahkämpfer handelt. Aus der Distanz kann weder Duellant, noch Assassine großen Schaden anrichten.

Deshalb muss man auch auf dem PvP-Schlachtfeld aufpassen, dass man nicht im Fokus von mehreren Spielern aus dem Gegnerteam steht. Sollte das der Fall sein, muss man sich kurz aus der Affäre ziehen und dann im richtigen Zeitpunkt mit sämtlichen Buffs wieder zuschlagen und auf hohe kritische Treffer hoffen.

Magierin (Sorceress)

Meisterin der arkanen Magie

Echo of Soul Klasse (Sorceress)
Magierin

Magierinnen nutzen die Macht von Feuer und Eis, um mit gigantischen Meteoren und vernichtenden Eisgletschern die Kontrahenten in die Flucht zu schlagen. Ein großer Vorteil der Magierin liegt darin, dass sie aus weiter Entfernung agieren kann.

Sollte die Magierin kurz vor dem Sterben sein, so kann ein Schutzschild gezündet werden, welcher erstmal jeglichen Schaden absorbiert.

Magierin » Pyromantin

  • Pyromantin/Flame: Feuerwerk, Detonation und Flammen des Todes. Die Feuermagiern steigt wie ein Phoenix aus der Asche empor und kann mit vielen Flächenzaubern auch mehrere Gegner zugleich verbrennen.
    • Gruppenrolle der Pyromantin: Starke Flächenzauber und Verbrennungen
    • Nachteile: Lange Zauberzeiten
    • Spielschwierigkeit: 3/5 – ausgeglichen

Magierin » Kryomantin

  • Kryomantin/Freeze: Mit Frost können Feinde eingefroren werden. Eisige Stuns und nützliche Zauber zur Verlangsamung sind das A und O der Eismagierin.
    • Gruppenrolle der Kryomantin: Gegner kontrollieren und einfrieren
    • Nachteile:
    • Spielschwierigkeit: 4/5 – fortgeschritten

Weiterführende Infos zur Magierin

Das Erscheinungsbild der Magierinnen ist zierlich und unscheinbar, doch sobald es Feuerbälle und Eishagel regnet ist erstmal Schluss mit lustig. Um die Zaubersprüche ausführen zu können, muss zwar eine kleine Ausführungszeit in Kauf genommen werden, doch solange man sich im Fernkampf aufhält, sollte man dabei nicht unterbrochen werden.

Magierin in EoS
Magierin

In der Arena sind Magier wegen der schwachen Rüstung oft das erste Ziel, welches angegriffen wird. Aus diesem Grund muss man aus hinterster Reihe agieren und sich bedeckt halten. Hat man einen Schurken und einen Berserker im Nacken, so muss man die Beine in die Hand nehmen, denn aufgrund der Betäubungen und Zauberunterbrecher wird man ansonsten keinen einzigen Skill ausführen können.

Waldläuferin (Archer)

Die Elfen aus dem Wald

Echo of Soul Klasse (Archer)
Schützin

Als Waldläuferin hantiert man in Echo of Soul mit Pfeil und Bogen. Allgemein ist diese Klasse eine Kombination aus dem bekannten Waldläufer/Bogenschützen und einem Barden/Troubadour.

Durch eine erhöhte Lauf- und Angriffsgeschwindigkeit kann diese Charakterklasse besonders schnell im Kampf agieren und neben gezielten Schüssen auf einzelne Ziele auch großflächige Pfeilregen abfeuern.

Waldläuferin » Schützin

  • Schützin/Shooter: Wuchtige Angriffe, durchdringende Pfeile, schneller Schaden. Wie ein Sniper bombt man Gegner innerhalb kürzester Zeit aus dem Weg. Kombiniert man die Buffs für kritische Treffer mit einem präzisen Pfeilhagel, so kann man blitzschnelle Überraschungsangriffe ausführen.
    • Gruppenrolle der Schützin: Fernkampf und Pfeilhagel
    • Nachteile: Kein Skill zur Lebensrettung
    • Spielschwierigkeit: 2/5 – leicht

Waldläuferin » Bardin

  • Bardin/Tuner: Mit diesem Pfad wird man zum elfischen Klagesänger. Unterschiedlichste Songs und Melodien erhöhen die Schlagfertigkeit der Bardin und ihrer gesamten Gruppe.
    • Gruppenrolle der Bardin: Unterstützung durch wertvolle Buffs
    • Nachteile: Geringer Schaden
    • Spielschwierigkeit: 5/5 – schwer

Weiterführende Infos zur Waldläuferin

Schützin in EoS
Schützin

Okkultist (Warlock)

Die Jäger der Dunkelheit

Echo of Soul Klasse (Warlock)
Warlock

Mit magischen Fluchzaubern nutzen die Warlocks die Kräfte der Dunkelheit. Jeder, der sich mit diesen zaubernden Okkultisten anlegt, wird in Verzweiflung untergehen.

Außerdem besitzt jeder Okkultist die Gabe, negative Statuseffekte von sich selbst oder befreundeten Gruppenmitgliedern zu heilen. Mit Spiritualismus kann entweder die Angriffsgeschwindigkeit oder die kritische Trefferwertung erhöht werden.

  • Curse: Flüche belegen die Feinde, um sie kampfunfähig zu machen. Ebenso hat dieser Pfad einige Skills mit Schaden über Zeit im Gepäck. Ein besonderes Highlight aus diesem Pfad ist ein Schutzschild, welcher für zwei Sekunden jeglichen eingehenden Schaden zu 100% auf den Angreifer reflektiert.
  • Spirit: Geschärfte Sinne als Seelenbeschwörer helfen der Gruppe und unterstützen das Team. Die beschworenen Seelen können das Blatt in Windeseile wenden und wenn man diese konserviert, macht sich der Okkultist in diesem Talentbaum für fünf Sekunden immun gegen sämtliche Angriffe.

Die beste Klasse im Spiel

Oder: Gibt es sie überhaupt?

Im Spiel werde ich häufig gefragt, welche denn die beste Echo of Soul Klasse ist. Das Balancing ist zwar – sowohl in PvE-Dungeons, als auch bei PvP-Kämpfen – nicht perfekt, aber um ehrlich zu sein ist kein MMORPG mit vielen verschiedenen Charakterklassen 100% ausgeglichen. Es wird immer eine Klasse geben, die in dieser und jener Situation die Nase vorne hat.

In der Rangliste ganz oben stehen

Manche Spieler behaupten, dass die Schützinnen immer die Rangliste auf dem Schlachtfeld dominieren. Dann kommen anderen Leute an, welche sich über die bösen Stuns der Schurken, Hüterinnen und Krieger beschweren. Und zu guter Letzt wird über die hohen kritischen Treffer der Magierinnen gemeckert. Laut Community ist eigentlich alles und jeder irgendwie zu stark – besonders dann, wenn man eben von einem dieser Charaktere im Duell besiegt wurde.

In der Tat ist es hier natürlich schon so, dass besonders die Damagedealer im PvP die meisten Kills haben und deshalb immer weiter oben in der Rangliste stehen. Man muss die ganze Situation allerdings aus allen Winkeln betrachten. Die Spieler, welche den Killzähler nach oben treiben und den Schaden in der Arena rocken, sind teilweise auf Tanks wie Hüterinnen und Beschützer angewiesen. Diese Klassen spielen eine wichtige Rolle und helfen dabei, den Waldläuferinnen und Magierinnen den Rücken freizuhalten.

Stuns, Buffs und Rüstungssenkungen sind wichtig im Kampf, spiegeln sich dann aber nicht im Schadenszähler oder dem Scoreboard wider, weshalb manche Spieler unüberlegt zu dem Schluss kommen, dass Tanks schwach sind. So ist es aber essentiell, dass sich ein paar Spieler darum kümmern, die Feinde zu unterbrechen und ihnen das Leben schwer zu machen.

Die richtige Klasse finden

Als Fazit würde ich sagen, dass das Balancing in Echo of Soul relativ gut ist. Aber durch die richtigen Items mit hochwertigen Edelsteinen können manche Klassen kombiniert mit Buffs und Seelenfertigkeiten ihre Gegner innerhalb von kürzester Zeit eliminieren. Besonders Schurken und Berserker sind für ihre vernichtenden kritischen Treffer bekannt.

Gratis MMORPG spielen
Welche Klasse?

Unter den richtigen Voraussetzungen können jedoch auch Schützinnen und Pyromantinnen Überraschungsangriffe aus der Distanz ausführen und Kontrahenten schon nach Sekunden vollständig ausschalten. Tanks sind selbstverständlich nicht für ihren schnellen Schaden bekannt, können dadurch aber mehr Assists abstauben und länger im Kampf durchhalten.

Natürlich kann es vorkommen, dass nach gewissen Updates plötzlich manche Charaktere und insbesondere Skillungen verstärkt oder abgeschwächt werden – das ist allerdings noch längst kein Grund, deshalb eine andere Klasse hochzuspielen, denn das nächste Balancing-Update ist nicht mehr weit.

Spaß steht an erster Stelle

Summa summarum würde ich also sagen, dass jede Klasse in beiden Bereichen (PvP und PvE) mit den richtigen Items und passenden Skills optimal gespielt werden kann. Man sollte seine Wunschklasse nach dem eigenen Spielstil wählen. Ich selbst könnte zum Beispiel nur sehr schlecht mit einer verteidigenden Klasse umgehen und spiele viel lieber Klassen, die großen Schaden austeilen. Das Tanken von Monstern liegt mir einfach nicht.

Also: Am besten entscheidet man sich für die Rolle – Nahkampf, Fernkampf, Tank – mit welcher man am meisten Spaß hat. Es hat keinen Sinn, einen Duellanten neu hochzuspielen, nur weil jemand behauptet hat, dass diese Klasse enorme kritische Treffer austeilen kann, doch in Wahrheit geht man in dieser Kampfrolle gar nicht auf und würde viel lieber als Pyromantin Schaden aus der Entfernung verursachen.

Auch interessant