Pokémon GO: Zapdos und Lavados erscheinen bald

Das legendäre Trio

Zapdos und Lavados in Pokémon GO

Niantic hat die Katze aus dem Sack gelassen und verraten, wie lange Arktos noch als Raid-Gegner verfügbar sein wird und ab wann sich die beiden anderen Teams über ihr Wappentier freuen dürfen. Demnach erscheint der nächste legendäre Vogel schon Ende Juli, also haltet eure Raid-Pässe bereit!

Pokémon GO Plus auf Amazon

Die legendären Vögel

Beim Pokémon GO Fest in Chicago, welches am 22. Juli 2017 abgehalten wurde, fanden mit Lugia und Arktos die ersten beiden legendären Vögel den Weg ins Spiel. Schon in wenigen Tagen soll Lavados und eine Woche darauf Zapdos in Arenen als Raid-Boss erscheinen.

Release der Legendären

  • Arktos (Team Mystic): 22. Juli 2017 bis 31. Juli 2017.
  • Lavados (Team Valor): 31. Juli 2017 bis 7. August 2017.
  • Zapdos (Team Instinct): 7. August 2017 bis 14. August 2017.

Anmerkung: Die Releasetermine wurden leider ohne Zeitzone und genauer Uhrzeit angegeben. Sollte es genauere Informationen dazu geben, wird dieser Artikel ein Update erfahren.

Ob Lugia nach dem Verschwinden von Arktos, Lavados oder Zapdos bestehen bleiben wird, ist noch nicht bekannt. Es würde jedoch logisch erscheinen, wenn Lugia zumindest erst nach dem 14. August 2017 aus dem Spiel verschwindet, da dieses Legendary der Anführer des legendären Vogel-Trios ist und Niantic in der Vergangenheit durchaus bewiesen hat, dass das Unternehmen auf solche Details achtet.

Warum in dieser Reihenfolge?

Mitglieder von Team Instinct würden nun sagen, dass das Beste zum Schluss kommt. In Wahrheit hängt die Reihenfolge der Einführung des Trios allerdings mit dem Engagement der Spieler während des Pokémon GO Festes zusammen. Das zahlenmäßig überlegenste Team hat wenig verwunderlich am meisten Pokémon gefangen. Platz 2 konnte das Team hinter Lavados für sich behaupten und die Trainer von Spark machten das Schlusslicht.

Quelle: Blog von Niantic


  • Karin .

    Danke für den Beitrag!
    Weiss du wie lang die Boxen verfügbar sind?

  • Offizielle Infos dazu sind leider nicht bekannt. Ich vermute, dass sie noch mindestens bis zum Ende des aktuellen Events (28. Juli 2017, 02:00 Uhr) verfügbar sein werden. Wenn Niantic ganz nett ist, dann sogar bis zum Ende der legendären Vögel, also 14. August 2017.

  • René Hecke

    Schilling es vergessen immer alle es gibt noch ein legendären Vögel und zwar das wappentier von Pokemon Gold und zwar ho-oh zu ihn hört man gar nix 😁😁

  • Vielleicht kommt Ho-Oh ja dann nach Lugia? Wer weiß.

  • wambo_13

    Hi Schilling,

    hast du ein Beitrag zu den besten Angreifer für die Vögel gemacht?
    Wenn nicht, müsste ich nachher nochmal das Video ausgraben.

  • wambo_13

    Denke Ho-Oh kommt mit Mewtu.
    Vorallem wenn ich mir die WP bei The Silphroad anschaue

  • Nein, dazu bin ich leider noch nicht gekommen. Ein solcher Guide ist aber definitiv in Planung, auch für die anderen Vögel! In Video 363 (Lugia) und 365 (Arktos) rede ich jeweils ziemlich am Anfang über die besten Angreifer.

  • Nico Tramp
  • annaliie lener

    Nach gold/silber würde ich behaupten, dass ho-oh mit den 3 legendären Hunden kommt, da diese in der selben Ruine zu finden waren wie ho-oh im Turm dahinter

  • Artorias Blue

    Hey kann ich am Montag noch Arktos fangen oder nicht?

  • Montag ist der letzte Tag. Vermutlich wird am Abend des 31. Juli oder spätestens am Morgen des 1. August der Wechsel von Arktos zu Lavados stattfinden.