Pokémon GO: Safari-Zone – Events verschoben!

Doch kein Skaraborn

Niantic verschiebt Pokémon GO Safari Zone

Eine wichtige Meldung für alle Trainer, die an einem der Safari-Zone-Events teilnehmen wollten: Niantic hat vier von insgesamt sieben Veranstaltungen in Europa verschoben. Es soll jedoch eine kleine Entschädigung in Form von seltenen Pokémon für Spieler in Europa geben. Alle Infos hier im Artikel!

Pokémon GO Plus auf Amazon

Keine Safari-Zone im August

Das Pokémon GO Fest (22. Juli 2017 in Chicago) lief zugegebenermaßen alles andere als rund wie Voltobal und ein Großteil des Medienechos fiel negativ aus. Aus diesem Grund zieht Niantic nun die Notbremse und sagt sämtliche Safari-Events im August 2017 ab – diese sollen zu einem „späteren Zeitpunkt im Herbst“ stattfinden.

🇪🇺 Safari-Zone in Europa

5. August 2017

🇩🇰 Fisketorvet – Kopenhagen, Dänemark – verschoben
🇨🇿 Centrum Cerny Most – Prag, Tschechien – verschoben

12. August 2017

🇸🇪 Mall of Scandinavia – Stockholm, Schweden – verschoben
🇳🇱 Stadshart Amstelveen – Amsterdam, Niederlande – verschoben

16. September 2017

🇩🇪 Centro – Oberhausen, Deutschlandplanmäßig
🇫🇷 Les Quatre Temps – Paris, Frankreich – planmäßig
🇪🇸 La Maquinista – Barcelona, Spanien – planmäßig

Neue Termine

Laut der Presseaussendung von Niantic werden die Events erst im Herbst (Herbstbeginn = 22. September 2017) stattfinden, vermutlich um eine längere Vorlaufzeit zum Planen der Events gewährleisten zu können. Die exakten Termine stehen jedoch zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest.

Safari Zone Real Life Events

Seltene Pokémon als Entschädigung

Niantic möchte aber dennoch seltene Pokémon in die Städte Europas bringen, für den Fall, dass schon Unterkünfte gebucht, Zugtickets gekauft und Urlaubstage genommen worden sind.

Als besondere Überraschung werden Pokémon, die man nur sehr selten in Europa sehen kann, in verschiedenen europäischen Städten für kurze Zeit erscheinen. Haltet eure Augen offen!

Niantic

Ob es sich bei der erwähnten Überraschung um regionale Pokémon handelt, ist unklar, denn ein Skaraborn ist in Europa nicht „sehr selten“, sondern eigentlich nicht existent. Seltene Pokémon könnten Icognito, Relaxo, Despotar, Dragoran, Ampharos und Konsorten sein.

Quelle: Pressemitteilung von Niantic