Pokémon GO: Zapdos im Raid besiegen, Tipps & Tricks

Guide zum Elektro-Vogel

Zapdos Raid Boss in Pokémon GO

Im dritten Teil der Artikelserie zum legendären Trio der 1. Generation in Pokémon GO geht es um den Elektrovogel Zapdos. Strategien, die besten Konter, Zapdos fangen, besiegen und mehr!

Pokémon GO Plus auf Amazon

Zapdos in Pokémon GO

Zapdos war nach Lugia, Arktos und Lavados das vierte legendäre Wesen, welches erstmals seit dem 7. August 2017 in Pokémon GO besiegt und gefangen werden konnte.

Zapdos

Pokédex-Eintrag

Zapdos
Zapdos ist ein legendäres Vogel-Pokémon, das die Fähigkeit besitzt, Elektrizität zu manipulieren. Es lebt in Gewitterwolken. Dieses Pokémon nimmt Energie auf, wenn es vom Blitz getroffen wird.
Pokédex #145
Typ Pokémon Typ Elektro Elektro Pokémon Typ Flug Flug
Maximale WP 3.330
WP im Raid 42.691
WP mit 100% IV (Level 20) 1.902
KP 180
Angriff 253
Verteidigung 180
Englischer Name Zapdos
Französischer Name Électhor
Gewicht 52,6 kg
Größe 1,6 m

Zapdos Legendary in Pokémon GO

Zapdos‘ Schwächen

Das Wappentier von Team Instinct stellt einen der besten Angreifer mit Pokémon Typ Elektro Elektro-Attacken dar, denn als Pokémon mit der Typkombination Pokémon Typ Elektro Elektro Pokémon Typ Flug Flug gibt es nur wenige Kontrahenten, die im Kampf gefährlich werden könnten.

Dem Elektro- und Flug-Pokémon kann man mit folgenden Attacken effektiven sowie verminderten Schaden zufügen:

  • Zapdos hat keine doppelte Schwäche
  • Zapdos hat eine Schwäche gegen Pokémon Typ Gestein Gestein und Pokémon Typ Eis Eis
  • Zapdos hat eine Resistenz gegen Pokémon Typ Käfer Käfer, Pokémon Typ Pflanze Pflanze, Pokémon Typ Flug Flug, Pokémon Typ Boden Boden, Pokémon Typ Stahl Stahl und Pokémon Typ Kampf Kampf
  • Zapdos hat keine doppelte Resistenz

Zapdos mit folgenden Attacken besiegen

Zapdos besiegen (Stärken und Schwächen)

Die besten Konter

Geowaz

Geowaz Pokémon Typ BodenPokémon Typ Gestein

Wie auch schon gegen Arktos und Lavados zeigt Geowaz im Kampf gegen Zapdos ebenfalls seine Stärken. Mit Gesteins-Attacken wie Steinwurf und Steinkante kann der steinige Blitzableiter den Elektrovogel schockieren und innerhalb kürzester Zeit zum Ableben zwingen. Zudem kann Geowaz den Elektro-Angriffen von Zapdos sehr lange standhalten.

Despotar

Despotar Pokémon Typ UnlichtPokémon Typ Gestein

Welch Überraschung: Despotar mit Steinkante steht ebenfalls auf der Liste der besten und effektivsten Konter im Kampf gegen Zapdos. Die enormen Angriffswerte machen Despotar von Haus aus zu einem vernichtenden Angreifer, doch durch den Typ-Vorteil bezüglich Gesteins-Attacken wird der Tyrann(itar) zu einer wahren Wunderwaffe gegen dieses legendäre Pokémon.

Rizeros

Rizeros Pokémon Typ BodenPokémon Typ Gestein

Wo Rizeros im Kampf gegen Arktos oder Lavados versagt, ist es umso besser im Einsatz gegen Zapdos. Hierfür sollte selbstverständlich die Schwäche gegen Steine ausgenutzt werden, um erneut mit Dauerbrennern wie Steinkante enormen Schaden am Instinct-Vogel verursachen zu können. Durch die doppelte Resistenz gegen alles, was blitzt und schockt, wird es lange dauern, bis Rizeros im Kampf den Löffel abgibt.

Rossana

Rossana Pokémon Typ EisPokémon Typ Psycho

Nachdem mit Geowaz, Despotar und Rizeros die mitunter stärksten Gesteins-Angreifer abgedeckt wurden, geht es nun zu Zapdos‘ zweiter Schwäche. Hier ist Rossana aufgrund der schnellen Angriffe mit genügend Kawumms bei vielen Spielern die erste Wahl. Eisesodem und Lawine sind heiße (oder auch kalte) Optionen bei der Attackenwahl.

Keifel

Keifel Pokémon Typ BodenPokémon Typ Eis

Wer hätte gedacht, dass die Entwicklung von Quiekel in der Schlacht gegen ein legendäres Pokémon von Nutzen sein würde? Ein Keifel mit Eis-Attacken wie etwa Eissplitter, Pulverschnee und Lawine pulverisiert Zapdos binnen kürzester Zeit und vergräbt den Vogel unter einer Lawine.

Lapras, Jugong, Austos und co. sind ebenfalls gute Eis-Angreifer. Durch die Typkombination mit Pokémon Typ Wasser Wasser nehmen die genannten Angreifer jedoch erhöhten Schaden von Elektro-Moves, weshalb sich diese Pokémon nicht wirklich als ausdauernde Konter anbieten, sondern eher Glas-Angreifer für schnellen Schaden darstellen.

Zapdos als legendärer Raid-Boss

Raid Ei Legendär

Am 7. August 2017 ist Lavados von der Bildfläche verschwunden, um Platz für das Wappentier von Team Instinct zu machen.

Im Raid weist Lavados 42.691 Wettkampfpunkte auf und ein 100% perfekter Elektrovogel hat 1.902 Wettkampfpunkte im Begegnungskampf.

Zapdos 100% IV

Hat man das Glück, ein solches Pokémon anzutreffen, sollten dringlichst die besten Ressourcen (goldene Himmihbeeren etc.) in Kombination mit perfekten Würfen zum Einsatz kommen.

Shiny-Zapdos

Der Shiny-Elektrovogel

Shiny-Zapdos
Bei einem Shiny-Zapdos stechen die Farben weitaus mehr ins Auge und der Schnabel sowie die Krallen kommen so richtig zum Vorschein. Allzu große Unterschiede gibt es jedoch nicht und bei schnellem Hinsehen könnte man die beiden Versionen durchaus verwechseln.

Hier ist die komplette Liste aller Shinys aus Pokémon GO zu finden.

Zapdos in Pokémon GO