Pokémon GO: Sternenstaub-Event verlängert + EX-Raids

Mewtu und Equinox-Event

Equinox-Event und Mewtu EX-Raids

Gestern ging es bezüglich Pokémon GO drunter und drüber, zumindest auf sozialen Netzwerken. Spieler beklagten sich darüber, die bunte Welt des Sternenstaubs nicht betreten zu können. Mehrere Stunden dauerte es, bis die Server wieder auf Hochtouren liefen, weshalb Niantic das Event nun als Entschädigung um satte 24 Stunden verlängert hat.

Pokémon GO Plus auf Amazon

Eventzeitraum erweitert und neue Feldtests

Super Inkubator Angebote

Das Sternenstaub-Event (auch „Equinox-Event“ genannt) ist für viele Trainer eine der besten Veranstaltungen in Pokémon GO. Sternenstaub ist an manchen Ecken und Enden seltener als goldene Himmihbeeren aus Raids und möchte man ein Pokémon aufleveln, reduziert sich der Zähler dieser wertvollen Ressource gut und gerne um 200.000 oder mehr.

Umso verärgerter waren die Spieler gestern, als über einen Zeitraum von einigen Stunden kein Login möglich war – weder über den Google-Server, noch per Pokémon Trainer Club.

Jetzt hat sich Niantic auf Facebook geäußert und das Event um einen ganzen Tag verlängert.

Early this morning, we discovered an issue which prevented several players from logging into the game. After working with our partners, we were able to resolve the issue and can now confirm that login functionality has fully stabilized.
As a result of this outage, the equinox celebration will be extended by 24-hours and will now end at 1:00 P.M. PDT on October 3. We greatly appreciate your patience and hope to see you out and about earning Stardust and hatching Eggs.

Niantic auf Facebook

Das neue Event-Ende ist demnach der 3. Oktober 2017, 22:00 Uhr.

Mehr Einladungen zu EX-Raids

Mewtu ist in aller Munde und jeder Spieler möchte diesen legendären Pokédex-Eintrag für sich beanspruchen. Erst kürzlich gab es die ersten EX-Raid-Einladungen in Deutschland und Österreich, diese Mewtu-Raids fanden allerdings nur bei gesponserten Arenen in verschiedenen Shopping Malls statt.

Heute durften einige Leute mit einer freudigen Nachricht erwachen: EX-Raids in Hülle und Fülle! Diesmal wurden jedoch auch vorrangig „normale“ Arenen außerhalb gesponserter Einkaufszentren ausgewählt. Auf Twitter haben bereits einige Nutzer die freudige Botschaft verbreitet und ihren Raid-Pass als Bild hochgeladen.

Um herauszufinden, ob man selbst einen der begehrten Raidpässe erlangt hat, muss man eigentlich nur das Spiel öffnen, denn direkt danach wird man von einem Pop-up begrüßt. Alternativ wirft man einen Blick in sein Inventar und hofft darauf, den besonderen Pass erblicken zu können.

An alle Glücklichen: Viel Spaß und Erfolg mit Mewtu!