Pokémon GO: Evoli-Trick für Nachtara & Psiana

Gezielt die Entwicklung beeinflussen

Android-Verbesserungen in der Pokémon GO App
Pokémon GO

Evoli ist ein Pokémon mit unzähligen Entwicklungsmöglichkeiten. Aquana, Flamara, Nachtara, Psiana und mehr… doch wie bekommt man welche Entwicklung und kann das Ergebnis gesteuert werden? Die Antwort lautet ja, mit einem einfachen Trick kann man Evoli ganz gezielt entwickeln. Aber Achtung, jeder Trick kann pro Account nur ein einziges Mal verwendet werden!

Pokémon GO Plus auf Amazon

Evoli-Trick für Entwicklungen

2. Generation

Die 2. Generation brachte Nachtara und Psiana zum bestehenden Trio Aquana, Blitza und Flamara dazu.

Pokémon GO Trick für Nachtara & Psiana

  • Nachtara: Hierfür muss das gewünschte Evoli vor der Entwicklung in Tamao umbenannt werden.
  • Psiana: Hierfür muss das gewünschte Evoli vor der Entwicklung in Sakura umbenannt werden.

Sakura ist eine Freundin von Misty und besitzt ein Psiana. Tamao hingegen darf ein Nachtara ihr Eigen nennen.

Die Namenstricks funktionieren bei jedem Namen nur ein einziges Mal!

Nachtara und Psiana ohne Namenstrick

Wer den Namenstrick bereits einmal pro Entwicklung eingesetzt hat und ein weiteres Nachtara beziehungsweise Psiana erhalten möchte, muss einen anderen Trick anwenden, welcher das Buddy-System miteinbezieht.

  1. Zuerst wählt man ein Evoli, welches man im späteren Verlauf zu Nachtara/Psiana entwickeln möchte.
  2. Dieses Evoli macht man dann zum Kumpel.
  3. Nun müssen 10 Kilometer gelaufen und 2 Bonbons gesammelt werden.
  4. Sind 10 Kilometer und 2 Bonbons erreicht, kann man Evoli aus dem Kumpel-Menü heraus entwickeln.
  5. Ist es während der Entwicklung im Spiel Tag, erhält man Psiana, nachts gibt es Nachtara.

1. Generation

In der 1. Generation von Pokémon GO kann sich Evoli zu Aquana, Blitza oder Flamara entwickeln.

Pokémon GO Trick für Aquana, Blitza & Flamara

  • Aquana: Hierfür muss das gewünschte Evoli vor der Entwicklung in Rainer umbenannt werden.
  • Blitza: Hierfür muss das gewünschte Evoli vor der Entwicklung in Sparky umbenannt werden.
  • Flamara: Hierfür muss das gewünschte Evoli vor der Entwicklung in Pyro umbenannt werden.

Rainer, Sparky und Pyro sind die Namen der Evoli-Brüder in der originalen Anime-Serie.