Pokémon GO: Update 0.63.1 für Android & 1.33.1 für iOS

Raids jetzt im Code

Pokémon GO Heiteira Arena Update
Pokémon GO

Vor wenigen Stunden endete nach einer kleinen Verlängerung (danke Niantic!) das Pflanzen-Event und nun kommt das Entwicklerstudio mit einer neuen Ankündigung um die Ecke: das Update 0.63.1 für Android und 1.33.1 für iOS wird in nächster Zeit in allen Play- und App-Stores online gehen. Die Änderungen sowie Erkenntnisse aus dem Quellcode gibt es hier im Artikel.

Pokémon GO Plus auf Amazon

Kleines Update, große Veränderungen

Augenscheinlich bringt das heutige Pokémon GO-Update nur wenige Änderungen, nichtmal „kleinere Textkorrekturen“ gibt es.

Die Patchnotes im Überblick

Hier die offiziellen Patchnotes:

  • Pokémon GO unterstützt ab sofort brasilianisches Portugiesisch (abgekürzt PT-BR).
  • Klickt man auf die aktuelle Medaille, sieht man nun direkt den Abstand zur nächsten Medaille.

Okay… das war’s? Das letzte Update ging am 7. April 2017 an den Start, also wo sind die Neuerungen, an welchen Niantic in den vergangenen vier Wochen gearbeitet hat?

Erkenntnisse aus dem Quellcode

Die GAME_MASTER-Datei, in welcher sämtlicher Quellcode der App gespeichert wird, kann ganz einfach durchsucht werden. Vergleicht man jeweils die alte mit der neuen Version, kann man herausfinden, was sich unter der Haube von Pokémon GO tatsächlich getan hat. Die fleißigen Trainer von Pokémon GO Hub haben bereits einige Entdeckungen machen können.

Heiteira Pokédex 2. Generation

Hier findet man dann neue Variablen, die beispielsweise auf die geplante Arena-Überarbeitung in Kombination mit Raids hindeuten:

Raid-Pokémon besiegen:
.ACTIVITY_DEFEAT_RAID_POKEMON

Beere füttern:
.ACTIVITY_FEED_BERRY

Arena suchen:
.ACTIVITY_SEARCH_GYM

In der Vergangenheit hat man unter anderem schon folgende Code-Schnipsel gefunden:

„Nearby raid starting soon!“
nearby_raid_notification_toast

„There’s a raid about to start near you!“
nearby_raid_notification_toast|1

„A raid’s going to start nearby!“
nearby_raid_notification_toast|2

Es sind also bereits einige Grundlagen für Raids vorhanden, weshalb man stark davon ausgehen kann, dass diese spannende Gruppenfunktion in den nächsten Wochen und Monaten den Weg ins Spiel finden wird. Interessant klingt außerdem die Arena-Suche sowie die Möglichkeit, Pokémon in einer Arena zu füttern. Ein weiterer Fund deutet jedoch auf Einschränkungen im Arena-Gameplay hin:

Maximale Pokémon einer Art pro Arena:
.get_MaxSamePokemonAtFort
.set_MaxSamePokemonAtFort

Diese Variablen lassen darauf schließen, dass man bald keine Arenen mit zehnmal Heiteira mehr sehen wird. Damit möchte man wohl verhindern, dass nach Einführung der legendären Pokémon ausschließlich Mewtu gemeinsam mit den legendären Vögeln in den Arenen sitzen wird.

Ursprüngliche Meldung von Niantic

Pokémon GO wird auf Version 0.63.1 für Android und 1.33.1 für iOS-Geräte aktualisiert

Trainer, Pokémon GO wird auf die Version 0.63.1 für Android und 1.33.1 für iOS-Geräte aktualisiert. Weiter unten findet ihr ein paar Versionshinweise und Kommentare von unserem Entwickerteam.

  • Jetzt mit Sprachunterstützung PT-BR.
  • Ein Klick auf die Medaille – und der Abstand zur nächsten Stufe erscheint.

— Das Pokémon GO Team

Quelle: Offizielle Webseite von Niantic


Auch interessant